wenig

1. pron indef
ма́ло, немно́го; немно́гие, немно́гое
1) в неизменяемой форме

wénig Geld — ма́ло де́нег

wénig Árbeit — ма́ло рабо́ты

wénig Glück — ма́ло сча́стья

wénig Fréude — ма́ло ра́дости

wénig Vergnügen — ма́ло удово́льствия

wénig Mühe — ма́ло труда́, хлопо́т

wénig Brot — ма́ло хле́ба

jetzt hábe ich wénig Zeit — сейча́с у меня́ ма́ло вре́мени

das kannst du mit wénig Mühe erréichen — э́того ты мо́жешь доби́ться без осо́бого труда́ [без осо́бых хлопо́т]

er hat wénig — он беден у него маленькое состояние

er hat es zu wénig — у него́ сли́шком ма́ло де́нег

so wénig wie möglich — как мо́жно ме́ньше

2) в изменяемой форме, б.ч. pl wénige

wénige Ménschen — немно́гие лю́ди

in wénigen Tágen bin ich wiéder da — че́рез не́сколько дней я сно́ва верну́сь

ich hábe nur wénige Táge darán geárbeitet — я рабо́тал над э́тим недо́лго [то́лько не́сколько дней]

das ist nicht mit wénigen Wórten zu ságen — э́того в не́скольких слова́х [двумя́ слова́ми] не ска́жешь

mit wénigem zufríeden sein — дово́льствоваться ма́лым

das wénige, was er hátte... — то немно́гое, что он име́л...

2. adv
ма́ло

wénig árbeiten — ма́ло рабо́тать

wénig spréchen — ма́ло говори́ть

wénig lésen — ма́ло чита́ть

er sorgt sich wénig darúm — он ма́ло беспоко́ится об э́том

díeser Weg ist wénig bekánnt — э́та доро́га ма́ло знако́ма [ма́ло изве́стна]

ein wénig — немно́го, немно́жко

hast du ein wénig Geld für mich? — у тебя́ есть для меня́ немно́го де́нег?

ich fürchte mich ein wénig — я немно́го бою́сь

am wénig sten — ме́ньше всего́

••

mehr óder wéniger — бо́лее и́ли ме́нее

nicht wéniger als... — по ме́ньшей ме́ре..., не ме́нее, чем...


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "wenig" в других словарях:

  • Wenig — Wenig, Compar. weniger, Superl. wenigste, ein allgemeines Zahlwort, welches überhaupt eine kleine, aber unbestimmte Zahl und Quantität bedeutet, und in so fern dem viel, mehr und meist entgegen gesetzet ist. Es wird auf gedoppelte Art gebraucht.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wenig — ist der Familienname folgender Personen: Josef Wenig (1896–1981), DDR Funktionär Steffen Wenig (* 1934), Ägyptologe und Sudanarchäologe Siehe auch: Wening …   Deutsch Wikipedia

  • wenig — wenig: Das Adjektiv mhd. weinic, wēnec »klein, gering, schwach, beklagenswert«, ahd. wēnag »bejammernswert«, got. wainahs »geplagt, elend«, niederl. weinig »wenig« ist eine Bildung zu dem unter ↑ weinen behandelten Verb und bedeutet demnach… …   Das Herkunftswörterbuch

  • wenig — Pron. (Grundstufe) eine geringe Anzahl von etw., Gegenteil zu viel Beispiel: Ich habe wenig Zeit. Kollokation: wenig essen …   Extremes Deutsch

  • wenig — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • gering • niedrig Bsp.: • Sie isst sehr wenig …   Deutsch Wörterbuch

  • wenig — Adj std. (9. Jh.), mhd. wēnec, wēnic, ahd. wēnag, mndd. we(i)nich, mndl. wenich, weinich Stammwort. Wie gt. wainahs elend eine Ableitung zu weinen, also eigentlich beweinenswert, erbärmlich, elend , danach die heutige Bedeutung.    Ebenso nndl.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wenig(e) — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Wenige Leute kennen ihn wirklich …   Deutsch Wörterbuch

  • Wenig — 1. Alta wat weni mächt a a meni. (Niederösterr.) Viel Wenig machen ein Viel. 2. Bald wenig und bald viel, so macht s das Spiel. 3. Béade (wer da) Bênek (wenig) nêcht acht, êst vîl nêcht béat (werth). (Ungarisches Bergland.) – Schröer. 4. Besser… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • wenig — klein; marginal; gering; kaum; winzig; mickerig (umgangssprachlich); dünn (umgangssprachlich); mickrig (umgangssprachlich); unbedeutend; …   Universal-Lexikon

  • wenig — we̲·nig1 Indefinitpronomen; 1 vor einem Subst. verwendet, um auszudrücken, dass etwas nur in geringem Maß oder in geringer Menge vorhanden ist ≈ nicht viel: wenig Interesse, Verständnis haben; Es besteht wenig Hoffnung, dass sie es schafft; Er… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wenig — • we|nig – nichts weniger als; nicht mehr und nicht weniger; weniger wäre mehr gewesen – fünf weniger drei ist, macht, gibt (nicht: sind, machen, geben) zwei – du weißt nicht, wie wenig ich habe – wie wenig gehört dazu! – du hast für dieses Amt… …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги

Другие книги по запросу «wenig» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.